COVID-19-PANDEMIE

VieVinum 2021 abgesagt!

Ein Artikel von Redaktion | 18.02.2021 - 10:38
VieVinum2018_c_EvaKelety_167.jpg

Es war einmal: VieVinum 2018 © Eva Kelety

„Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Weinmesse VieVinum aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht wie geplant von 29. bis 31. Mai 2021 durchführbar ist, sondern auf 2022 verschoben werden muss“, heißt es in der Pressemitteilung vom 17. Februar 2021. Gemeinsam mit der Österreich Wein Marketing seien alle Optionen sorgfältig abgewogen und im Sinne des gesundheitlichen Schutzes für Aussteller und Besucher sei diese Entscheidung getroffen worden. Die gegebenen Umstände in Verbindung mit den anhaltend dynamischen Einreisebestimmungen und damit einhergehender Planungsunsicherheit ließen eine Umsetzung der VieVinum nicht unmittelbar zu.

Hauptgrund für die Absage der Messe ist somit das befürchtete Ausbleiben der internationalen Gäste. Österreichisches Fachpublikum – dazu gehören Gastronomen, Weinhändler und Journalisten – zählt offensichtlich weniger. Dennoch stellt das Inland bei weitem den größten Absatzmarkt für den österreichischen Wein dar.
An Konzepten, um nach Entspannung im Pandemie-Geschehen wieder Weinveranstaltungen möglich zu machen, werde laut den Verantwortlichen gearbeitet.

Der Termin für die nächste VieVinum ist Samstag, 11. bis Montag, 13. Juni 2022.